„Germeter Begegnungen“ im Jubiläumsjahr 2018

 

Mit den „Germeter Begegnungen“ laden die Bücherei Germete und der Heimat- und Verkehrsverein Germete e.V. bereits seit 2008 zu Lesungen und Begegnungen mit Autoren in besonderer Atmosphäre ein. Literatur auf dem Lande. Wichtiger und fester Bestandteil der „Germeter Begegnungen“ ist dabei das Gespräch, also die Begegnung mit dem jeweiligen Autor bzw. der jeweiligen Autorin.

Im nächsten Jahr blickt Germete auf eine 1.000-jährige Geschichte zurück. Dieses ist auch Anlass für besondere kulturelle Höhepunkte, im Rahmen der „Germeter Begegnungen“. Neben zahlreichen weiteren Aktivitäten sind geplant: 

Willibert Pauels ist am Freitag, dem 16. März 2018 zu Gast in Germete. Thema seines Vortrages in der Germeter Kirche ist „Wenn dir das Lachen vergeht. Wie ich meine Depression überwunden habe“.

Willibert Pauels „ne Bergische Jung“ erzählt mit Offenheit von seiner Depression und seinem Start in ein neues, anderes Leben. Und er wäre nicht der erfolgreiche Karnevalist, wenn er nicht auch hier Witze und Anekdoten zum Schmunzeln einbauen würde.

Weitere Infos: www.willibert-pauels.de

Humorvoll gehen die kulturellen Aktivitäten im nächsten Jahr in Germete am Montag, dem 30. April 2018 weiter. Der bekannte heimische Kabarettist Udo Reineke aus Warburg-Nörde wagt ab 19 Uhr in der Germeter Schützenhalle mit einem Regionalkabarett einen Blick in die Vergangenheit und Gegenwart.  

Einen besonderen Genuss gibt es dann am Sonntag, dem 10. Juni 2016, mit einer regionalen Frühstücksmeile in der Straße „Zum Kurgarten“ ab 9.30 Uhr. Im Bereich „Ku-h-lturstall“ und „Deele“ erwartet die großen und kleinen Besuch ein reichhaltiges Angebot heimischer Produzenten. 

Mit dem Benediktinerpater Anselm Grün kommt eine der bekanntesten kirchlichen Persönlichkeiten am Sonntag, dem 23. September 2018 mit der Konzertmeditation „Bilder der Seele“ nach Germete. Mit dabei in der Germeter Schützenhalle ab 17 Uhr ist der bekannte Blockflötenspieler, Arrangeur und Komponist Hans-Jürgen Hufeisen, sowie Oskar Göpfert am Klavier.

Weitere Infos: www.anselm-gruen.de / www.hufeisen.com  

Das kulturelle Programm beendet im nächsten Jahr einer der führenden Panflötisten weltweit, Matthias Schlubeck, mit einem Konzert zum Advent am Samstag, dem 1. Dezember 2017, um 19 Uhr in der Germeter Kirche. Begleitet wird er von der Harfenistin Isabel Moretòn.

Wenn er nicht auf Konzertreise ist lebt und arbeitet Matthias Schlubeck hier in der Region, in Brakel-Bellersen. 

Die Bücherei Germete und der Heimat- und Verkehrsverein Germete e.V. hoffen, dass mit den verschiedenen Schwerpunkten der „Germeter Begegnungen“ der Germeter Begegnungen viele unterschiedlich Interessierte angesprochen werden. 

Der Kartenvorverkauf für die ersten Veranstaltungen beginnt jetzt im Infocenter auf dem Neustädter Marktplatz in Warburg und in der Buchhandlung Podszun. Darüber hinaus können Karten per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 05641/74 08 48 (Thomas Vonde) bestellt werden.